Kostentransparenz im Datenschutz

 

Alle Angebote richten sich nur an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB und an Behörden.

Kostentransparenz ist mir ein wichtiges Anliegen. Das bedeutet, dass ich nur Leistungen zu definierten Festpreisen berechne. Alle Kostenfaktoren sind bereits in der Kalkulation enthalten. Die Preise beinhalten neben den Kosten für die Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen auch die Erstellung und zur Verfügungstellung von Formularen.

Bei Bedarf können die Pakete speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten werden. Nach einem entsprechenden Informationsgespräch erstelle ich gern ein individuelles Angebot.

Beratungsleistungen außerhalb der angebotenen Paketpreise werden mit 120 € / Stunde berechnet (abgerechnet in 15 Minuten Einheiten)

Die Erstaufnahme der aktuellen Datenschutzsituation (incl. Erstellung eines Maßnahmenplans) wird in allen Tarifen mit einmalig 499 € berechnet.

Sonstige Kosten wie Reisekosten, Übernachtungen, Dienstleistungen Dritter etc. sind nicht in den Paketpreisen enthalten und werden nach Aufwand weiterberechnet.

Keine Rechtsberatung

Bei allen meinen Angeboten handelt es sich NICHT um eine Rechtsberatung gem. Rechtsberatungsgesetz, sondern um vielfach erprobte Vorgehensweisen in der Praxis. Praktische und lebensnahme Vorgehensweisen für den Datenschutz in der täglichen betrieblichen Praxis.
Eine verbindliche Rechtsberatung darf nur durch einen Rechtsanwalt erfolgen.

Technisch- organisatorischer DSGVO-Check

  • 01

    Technisch- organisatorischer DSGVO-Check

    Dieses Angebot beinhaltet die Prüfung von:

    • Umsetzung der Betroffenenrechte
    • Informationssicherheit
    • Interne Datenschutz Prozesse
    • Dokumentationspflichten

    Im Anschluss erfolgt ein ausführlicher Bericht zum aktuellen Stand der technisch-organisatorischen Umsetzung der DSGVO in Ihrem Unternehmen und ggf. Hinweise zur Optimierung von Maßnahmen und Prozessen.

    (Das Angebot enthält keine Rechtsberatung)

    495 €  / einmalig *

    DS-GVO Check anfragen

Externer Datenschutzbeauftragter – Tarifvarianten

  • 01

    Basic

    • Benennung zum Datenschutzbeauftragten
    • Aufgaben des DSB gem. Art. 39 DS-GVO
    • Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation via Telefon & E-Mail
    • Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter: PDF (Selbststudium)
    • Beratung bei der Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (VdV)
    • Technisch-organisatorische Maßnahmen: Unterstützung bei der Erarbeitung des Konzepts
    • Wahrnehmung weiterer Datenschutz-Aufgaben: 8 Std./Jahr inkl.
    • Statusgespräch: 1x jährlich telefonisch inkl.

    195 € / Monat *

    Tarif BASIC anfragen
  • 02

    Standard

    • Benennung zum Datenschutzbeauftragten
    • Aufgaben des DSB gem. Art. 39 DS-GVO
    • Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation via Telefon & E-Mail
    • Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter: 1x vor Ort & PDF (Selbststudium)
    • Unterstützung bei der Erstellung von Leitlinien zum Datenschutz
    • Beratung bei der Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (VdV)
    • Technisch-organisatorische Maßnahmen: Unterstützung bei der Erarbeitung des Konzepts
    • Wahrnehmung weiterer Datenschutz-Aufgaben: 15 Std./Jahr inkl.
    • Statusgespräch: 1x jährlich telefonisch inkl.
    • Mitarbeiterverpflichtung Datengeheimnis
    • Zugriff auf Vorlage-Dokumente
    • Verzeichnis von im Auftrag durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten für Auftragsverarbeiter

    450 € / Monat *

    Tarif STANDARD anfragen
  • 03

    Premium

    • Benennung zum Datenschutzbeauftragten
    • Aufgaben des DSB gem. Art. 39 DS-GVO
    • Ist-Analyse der aktuellen Datenschutzsituation via Telefon & E-Mail & vor Ort
    • Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter: : 2x vor Ort & PDF (Selbststudium)
    • Unterstützung bei der Erstellung von Leitlinien zum Datenschutz
    • Beratung bei der Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (VdV)
    • Technisch-organisatorische Maßnahmen: Unterstützung bei der Erarbeitung des Konzepts
    • Wahrnehmung weiterer Datenschutz-Aufgaben: 30 Std./Jahr inkl.
    • Statusgespräch: 1x jährlich vor Ort inkl.
    • Mitarbeiterverpflichtung Datengeheimnis
    • Zugriff auf Vorlage-Dokumente
    • Verzeichnis von im Auftrag durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten für Auftragsverarbeiter
    • Erstellung des jährlichen Datenschutzberichts
    • Erstellung eines Datenschutzhandbuchs
    • Sofort-Support bei Datenschutzpannen
    • Auskunfterteilung gegenüber Betroffenen
    • Schriftverkehr mit Aufsichtsbehörden

    750 € / Monat *

    Tarif PREMIUM anfragen

 

* Der angegebene Preis ist der Gesamtpreis. Gemäß § 19 UStG wird eine Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen


Thomas Mecke - Datenschutz

Es werden auf diesen Seiten keine Tracking-Cookies benutzt. Es werden lediglich "Session-Cookies" gesetzt, welche technisch für die Verbindung notwendig sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen